Those Little Scars <3 Gratis bloggen bei
myblog.de

61,1 kg

Hey ihr Lieben!

Ist jetzt nicht gerade berauschend, wie mein Gewicht "Fortschritte" macht.. Aber besser als gar nichts. Ich halt mich auch nicht wirklich immer an meine Regeln, muss ich zugeben. Jetzt habe ich gestern z.B. mit einer Freundin (nach 18 Uhr!) Plätzchen gebacken und kam natürlich nicht drumrum, zwei davon zu probieren, weil sie halt meinte: "Ach komm, das macht ja nun wirklich nichts!" Wenn sie wüsste.
Mittlerweile nehme ich jetzt Entwässerungs-Dragees; hat jemand Erfahrung damit und weiß, ob das was nützt? Ich habe immer so das Gefühl, dass mein Wasserkonsum ein bisschen mit an einem Gewicht Schuld ist ^^' So von wegen Ablagerungen, bla bla.
Ich hatte heute wirklich einen netten Tag. Ich war mit 'nem alten Freund von mir in der Stadt in 'nem richtig szenigen Café, das war total cool. Leider hat er Nachos bestellt und so rein gar nichts essen konnte ich schlecht. Jetzt bin ich grad nach Hause gekommen und meine Mum hat halt gefüllte Paprika gemacht. Sie weiß, dass ich das nicht mag - aber sie hatte noch eine vom Mittagessen übrig und die für mich aufgehoben.. Ich hab so ein wahnsinnig schlechtes Gewissen, dass ich sie liegen lassen würde - deswegen esse ich jetzt noch ein minikleines Stück mit ganz viel Pfeffer und Chili, damit es wenigstens den Stoffwechsel etwas anregt (nicht, dass mir das was ausmacht - in Indien essen sie noch viel schärfer).

So, jetzt fahre ich wahrscheinlich noch zu 'nem Kumpel, da ist Sit-In. Da fällt das dann nicht so auf, dass ich nichts esse. Trinken würd ich schon gern - aber leider hat Alkohol ja auch so mördermäßig viele Kalorien -.- Gott ey, es ist echt Nervkram - aber ich möchte ja wieder hübsch aussehen. Vorhin, als ich in dem Café war und mich da im Ganzkörperspiegel gesehen habe, habe ich erst gedacht, dass das so ein Zerrspiegel wäre: Meine Oberschenkel sprengen ja fast die Jeans!

Na gut, ich melde mich bald wieder. Bis bald, meine Lieben.

Tequila <3


Essen heute:

Morgens: 1 Brötchen
Mittags/Abends: - Nachos mit Dip
- Nicht mal ein Viertel gefüllte Paprika
12.12.09 19:43
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(12.12.09 19:54)
Entwässerungsdragees bringen genauso viel wie Abführmittel - nämlich nix. ^^ Sofern du keine Probleme mit den Nieren hast, wirst du obendrein wohl kaum Wassereinlagerungen haben. Das Wasser, das du trinkst, lagert sich doch nicht im Körper ab. oO


pretty.dream / Website (13.12.09 11:53)
Na =)
Ich hab noch nie Entwässerungstabletten genommen, aber schon drüber nachgedacht. Also kann ich dir leider keine Erkenntnisse liefern^^ Das mit den Spiegel kenn ich. An meiner Schule ist das so, dass ich in den 2.Stock muss und beim Runtergehen der Treppe spiegelt man sich immer in einer Glasscheibe..Man sieht dann nur so die Umrisse und dass sind bei mir dann extrem fette Oberschenkel. Also kenn ich das.
Dein Essen klingt ja super! Wünsch dir noch viel Erfolg ♥


L. / Website (14.12.09 15:52)
Ich wuerde dir von den Entwaesserungstabletten abraten, es ist, sofern du keine Wassereinlagerungen hast, sicherlich nicht gesund. Wenn du das Gefuehl von Wassereinlagerungen hast, versuch doch weniger Natrium zu dir zu nehmen, denn das lagert Wasser ein.
Ich wuerde dir empfehlen, die Kalorienzufuhr zu reduzieren und regelmaessig Sport zu machen, das ist nicht ganz so ungesund =)

Das mit dem Spiegel kenne ich auch, dachte ich heute morgen erst wieder =/

Ich wuensche dir alles Gute <3 und hoffe, dass du deine Ziele erreichst.
Liebe Gruesse,
L.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Navi.

Everyday Life Gästebuch Archiv Kontakt

Wow. Lovely.

» I didn't eat for three days, so I could be lovely. «

Stuff.

Ich. Info. Gewicht. Thinspos. Thinlines. Diäten. FA? Lyrics. Icons. Sonstiges. Links.

To do.

48 kg
Lippenpiercing
endlich wieder bloggen
.. endlich schön fühlen

Affilates



Credits